1. Anmeldung:
Melden Sie sich bitte so früh wie möglich an. Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie der „Reiseagentur Africa“ den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Eine Anmeldung ist nur schriftlich möglich. Nach Vertragsabschluss erhalten Sie die Reisebestätigung ausgehändigt. Mit Übergabe des Sicherungsscheines (§651 BGB) bitten wir um eine Anzahlung von € 500,00 pro Person. Der Restbetrag ist spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn fällig. Die Preise verstehen sich inklusive der im Prospekt angegebenen Leistungen.

2. Leistungs- und Preisänderungen:
Änderungen und Abweichungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluß notwendig werden sind gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind, nicht zu einer wesentlichen Änderung der Reiseleistung führen und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Falls Preiserhöhungen 5% des Reisepreises übersteigen, ist der Reisende berechtigt die Reise zu stornieren. Alle bis dahin eingezahlten Beiträge werden dann umgehend zurückerstattet.

3. Stornierung und Umbuchungen:
Folgende Stornierungs- und Umbuchungsgebühren werden pro Person erhoben: Bis 60 Tage vor Reiseantritt 500,00 €, ab 59. Tag 50%, ab 30 Tage vor Reiseantritt 80%, ab 15 Tage bzw. bei nicht- oder zu spätem Erscheinen am Abflugtag wird dem Passagier 100% des Rechnungsbetrages berechnet. Bereits geleistete Zahlungen an Dritte können nicht mehr zurückgefordert werden. Diese Risiken können zum Teil durch eine Reiserücktrittsversicherung abgedeckt werden.

4. Haftung
Die Haftung der „Reiseagentur Africa“ richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Für die zur Durchführung der Reisen in Anspruch genommenen Leistungen (Hotels, Lodgen, Gästefarmen und Transportunternehmen usw.) tritt die „Reiseagentur Africa“ als Vermittler auf. Die „Reiseagentur Africa“ haftet nicht für das Zurückbleiben der Teilnehmer durch Nichteinhaltung der angesetzten Abfahrtszeiten, für Verspätungen, Änderungen der Fahrrouten oder sonstiger Unregelmäßigkeiten und Schäden, die durch höhere Gewalt entstanden sind. Die „Reiseagentur Africa“ haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht für die gewissenhafte Reisevorbereitung, die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger und die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung, jedoch nicht für Angaben in Prospekten oder Broschüren die nicht von ihr herausgegeben wurden, sowie Unfällen jeglicher Art während der ganzen Reise. Die „Reiseagentur Africa“ haftet nicht für Leistungsstörungen bei Fremdleistungen die von ihr lediglich vermittelt wurden. Die Haftung der „Reiseagentur Africa“ als Reisevermittler, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist insgesamt auf die Höhe des Reisepreises beschränkt. Eine Haftung für Verspätungsschäden ist ausgeschlossen. Jeder Reisende ist verpflichtet, bei Leistungsstörungen alles ihm zumutbare zu tun um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuell entstehende Schäden gering zu halten. Kommt ein Reisender durch eigenes Verschulden diesen Verpflichtungen nicht nach, stehen ihm Ansprüche insoweit nicht zu. Ansprüche müssen innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehenem Rückkehrdatum schriftlich bei uns vorliegen. Der Reisende ist für die Einhaltung der Pass-, Devisen-, Zoll-, Führerschein- und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, die aus der Nichtbeachtung dieser Vorschriften erwachsen gehen zu Lasten des Reisenden. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des ganzen Vertrages zur Folge. Das Gleiche gilt für die vorliegenden Reisebedingungen.

5. Stornierung einer Reise durch die „Reiseagentur Africa“:
Die „Reiseagentur Africa“ behält sich das Recht vor eine Reise zu stornieren wenn die vorgesehene Teilnehmerzahl nicht erreicht wird. In solchen Fällen wird dem Reiseteilnehmer der einbezahlte Betrag zurückerstattet. Ein weiterer Anspruch besteht nicht.

6. Reiseunterlagen:
Die endgültigen Reiseunterlagen erhält der Reiseteilnehmer ca. 14 Tage vor der Abreise.

7. Gerichtsstand:

Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Sitz der Firma Reiseagentur Africa.

Stand Juli 2015